Abweichendes Schielen

El Strabismus ist eine Änderung der binokulare Sicht worin Die Augenachsen haben nicht die gleiche Ausrichtung und deshalb können sie nicht gleichzeitig auf dasselbe Bild fokussieren. Nach der Richtung der Augenabweichung Betroffener Strabismus kann in divergierenden Strabismus und klassifiziert werden konvergenter Strabismus

Divergentes Schielen ist a Art des Schielens was verursacht die Abweichung eines Auges heraus.

Konvergenter Strabismus ist der häufigste Strabismus-Typ und manifestiert sich normalerweise in den ersten Lebensmonaten des Patienten. Im Gegensatz dazu tritt ein divergierender Strabismus zwischen 6 und 8 Jahren auf und tritt häufiger bei Frauen auf.

Abweichendes Schielen

El Strabismus ist eine Änderung der binokulare Sicht worin Die Augenachsen haben nicht die gleiche Ausrichtung und deshalb können sie nicht gleichzeitig auf dasselbe Bild fokussieren. Nach der Richtung der Augenabweichung Betroffener Strabismus kann in divergierenden Strabismus und klassifiziert werden konvergenter Strabismus

Divergentes Schielen ist a Art des Schielens was verursacht die Abweichung eines Auges heraus.

Konvergenter Strabismus ist der häufigste Strabismus-Typ und manifestiert sich normalerweise in den ersten Lebensmonaten des Patienten. Im Gegensatz dazu tritt ein divergierender Strabismus zwischen 6 und 8 Jahren auf und tritt häufiger bei Frauen auf.

Was ist divergentes Schielen?

Divergentes Schielen ist gekennzeichnet durch das betroffene Auge weicht nach außen ab. Diese Art von Strabismus ist weniger häufig als konvergenter Strabismus und kann dazu führen faules Auge oder Amblyopie, Sehstörung, die auftritt, wenn eines der Augen aufgrund mangelnder Entwicklung während der Kindheit nicht richtig mit dem Gehirn kommuniziert. 

Divergenter Strabismus wird wie folgt klassifiziert: 

  • Intermittierender divergenter Strabismus: fast immer verursacht durch Konvergenzschwäche. Konvergenzbewegungen sind solche, die es der Augenachse ermöglichen, sich ohne visuelle Abweichungsprobleme von einem Ort zum anderen zu bewegen. Intermittierender Strabismus wird selten von Amblyopie oder trägen Augen begleitet. Das intermittierende divergierende Schielen zu identifizieren, ist einer, der Die Abweichung des Auges kommt und gehtdas heißt, es ist intermittierend.
  • Kontinuierlich divergierendes Schielen: Diese Art von Schielen wird verursacht, weil eines der beiden Augen aufgrund von Faktoren wie z sehr hohe Kurzsichtigkeit, Kinder fällt, hoher Astigmatismus bei Kindern, Ptosis oder schlaffe Augenlider

Divergierender Strabismus manifestiert sich normalerweise in einem späteren Alter um die Alter 8, auch wenn die Tendenz zur visuellen Abweichung von den ersten Lebensjahren vorhanden ist.

Dies liegt daran, dass das Auge die Abweichung dank der ausgleichen kann UnterkunftsreflexDieser Reflex nimmt jedoch allmählich ab, und dann manifestiert sich der divergierende Strabismus. 

Divergierender Strabismus verursacht

Abweichendes Schielen kann sein angeboren o erworben später fast immer wegen Funktionsstörungen der äußeren AugenmuskulaturStrukturen, die für die Beweglichkeit des Augapfels verantwortlich sind. 

Divergentes Schielen kann auch das Produkt von sein Störung des Zentralnervensystems das beeinträchtigt die Funktion der Nerven, die visuelle Informationen an das Gehirn übertragen, so dass es die Bilder bildet. Dies kann verursacht werden durch Trauma warum neurologische Erkrankungen o autoimmun.

divergierendes Schielen

Unterschiedliche Schielsymptome

Das Hauptsymptom eines divergierenden Schielens ist Abweichung eines oder beider Augen nach außen. In diesem Fall können folgende Symptome auftreten: 

  • Doppelte Sicht 
  • Verschwommenes Sehen von Bildern aus großer Entfernung.
  • Schließen Sie ein Auge, um die Sicht zu verbessern.
  • Reibe beharrlich deine Augen. 
  • Empfindlichkeit gegenüber Licht.
  • Unkoordinierte Augenbewegungen. 

Unterschiede zwischen divergentem und konvergentem Strabismus

Der Hauptunterschied zwischen konvergentem Strabismus und divergentem Strabismus ist die Richtung, in die der Augapfel abweicht. Im Schielen divergent das betroffene Auge weicht nach außen abwährend im Schielen konvergente Abweichung tritt nach innen auf, in Richtung wo das Nasenlied ist. 

Andere Unterschiede zwischen divergentem und konvergentem Strabismus sind: 

divergentes und konvergentes Schielen
  • Divergentes Schielen ist bekannt als Exotropie und das konvergente wie Endotropie
  • Konvergentes Schielen ist viel Häufiger und manifestiert sich normalerweise frühes Alter. Divergierender Strabismus betrifft die mujeres und es manifestiert sich spät
  • Konvergenter Strabismus ist assoziiert mit Hyperopie in der Kindheit, während die Divergenz eher ein Problem von verwandt ist Konvergenz

Wie gehe ich mit divergierendem Strabismus um?

Divergierende Strabismus-Behandlung hängt vom Alter des Patienten ab und ob es von Amblyopie begleitet ist oder nicht und es besteht die Gefahr, dass Sie das dreidimensionale Sehen verlieren. Bei der Behandlung von divergierendem Strabismus können folgende Optionen in Betracht gezogen werden: 

  • Optische Korrektur: Wenn ein divergierender Strabismus mit einem seltenen Brechungsdefekt verbunden ist, sollte der Patient eine Korrekturbrille tragen, um seine Sehprobleme zu behandeln und die visuelle Abweichung zu korrigieren. 
  • Verwendung von Prismen: Besonders geeignet für Erwachsene mit leichter Diplopie und divergierendem Strabismus. Dies sind keilförmige Kristalle, die an den Gläsern haften oder in das Rezept aufgenommen werden. Die Prismen lenken Lichtstrahlen ab und verschieben das Bild, das Doppelbilder verursacht. 
  • Augenverschluss: Wenn der Patient einen unterschiedlichen Strabismus und Amblyopie aufweist, muss ein Pflaster auf das gesunde Auge gelegt werden, um die Funktion und Beweglichkeit der Muskeln des betroffenen Auges zu stimulieren. Es ist sehr wichtig, bei der Diagnose einer Amblyopie auf Okklusion zurückzugreifen, denn je länger wir sie passieren lassen, desto schwieriger ist es, das träge Auge vollständig umzukehren. 
  • Visuelle TherapieDivergentes Schielen ist mit einem Defekt der konvergenten Augenbewegungen verbunden. Die visuelle Therapie hat sich als eine der besten Möglichkeiten zur Behandlung von Strabismus ohne Operation erwiesen, wenn die Ursache mit Konvergenzproblemen verbunden ist. Die Therapie besteht aus einer Reihe von visuellen Übungen, die darauf abzielen, die äußeren Muskeln des Auges zu stärken und seine korrekte Beweglichkeit zu fördern. 
  • Strabismus-Chirurgie: Wenn keine der oben genannten Behandlungen bei der Korrektur von divergierendem Strabismus hilfreich war, kann eine Strabismus-Operation gewählt werden. Diese Operation besteht darin, die an der Abweichung beteiligten äußeren Muskeln zu stärken oder zu schwächen, um eine visuelle Parallelität zu erreichen. Eine Operation korrigiert nur den ästhetischen Faktor des Strabismus. Wenn der Patient auch Sehprobleme hat, müssen zusätzliche Behandlungen eingereicht werden.
Zusammenfassung
Divergierender Strabismus: Was es ist, Ursachen und Behandlung.
Name des Artikels
Divergierender Strabismus: Was es ist, Ursachen und Behandlung.
Beschreibung
Divergentes Schielen ist durch die Abweichung des betroffenen Auges gekennzeichnet.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo