Hornhauttrübung

La Hornhaut Es ist die Struktur des Auges, die es dem Licht ermöglicht, von außen zur Netzhaut zu gelangen. Damit es richtig funktioniert, muss es eine ausreichende Krümmung aufweisen und transparent sein. 

La Hornhauttrübung ist eine Pathologie Was passiert wann? Die Hornhaut verliert ihre TransparenzDies behindert den Lichtdurchgang in die Netzhaut und beeinträchtigt das Sehvermögen.

In einigen Fällen wird die Opazität der Hornhaut durch andere Hornhautläsionen verursacht, die dazu geführt haben, dass das Gewebe weiß und trüb erscheint. 

Hornhauttrübung

La Hornhaut Es ist die Struktur des Auges, die es dem Licht ermöglicht, von außen zur Netzhaut zu gelangen. Damit es richtig funktioniert, muss es eine ausreichende Krümmung aufweisen und transparent sein. 

La Hornhauttrübung ist eine Pathologie Was passiert wann? Die Hornhaut verliert ihre TransparenzDies behindert den Lichtdurchgang in die Netzhaut und beeinträchtigt das Sehvermögen.

In einigen Fällen wird die Opazität der Hornhaut durch andere Hornhautläsionen verursacht, die dazu geführt haben, dass das Gewebe weiß und trüb erscheint. 

Was ist Hornhauttrübung?

Die Hornhaut ist einer der wichtigsten Teile der Augenstruktur. Es ist ein transparentes und brechendes Gewebe, das die Iris und die Linse vor äußeren Einflüssen schützt.

Die transparente Eigenschaft der Hornhaut ermöglicht es, dass Licht von außen in das Auge eindringt, um Bilder zu erzeugen. Hornhauttrübung tritt jedoch auf, wenn die Hornhautaus bestimmten Gründen verliert seine Transparenz und wird undurchsichtig.

Diese Störung verhindert, dass in das Auge eintretendes Licht richtig auf die Netzhaut projiziert wird, was zu einer verschwommenen Sicht auf Bilder in jeder Entfernung führt.

Hornhauttrübung

Ursachen der undurchsichtigen Hornhaut

Hornhauttrübung kann aus verschiedenen Gründen auftreten, sie kann sogar eine Folge anderer Hornhautverletzungen sein. Die häufigsten Ursachen für Hornhauttrübung sind: 

  • Infektiöse Keratitiszu verbessern. Keratitis Es ist eine Entzündung der Hornhaut, die durch eine Verletzung oder Infektion verursacht werden kann, die durch ein Virus, Bakterien, Pilze oder andere Krankheitserreger verursacht wird.
  • Hornhautödem. Ein Verlust der Transparenz der Hornhaut kann auch verursacht werden, weil die Hornhautgewebeschichten infolge der Flüssigkeitsretention sehr dicht werden. Ödeme können nicht nur die Hornhaut undurchsichtig machen, sondern auch das Gewebe deformieren. 
  • Okuläre Herpes. Herpes oder herpetische Keratitis ist eine ziemlich häufige Infektion, die zu Hornhautnarben und infolgedessen zu Hornhauttrübung führen kann.
  • Trachom. Es ist eine Art infektiöse und chronische Bindehautentzündung welches durch das Bakterium Chlamydia trachomatis verursacht wird. Eines der Hauptsymptome dieser Virusinfektion ist die Opazität der Hornhaut. 
  • Augenbrand. Übermäßige Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen und Kontakt mit Chemikalien kann zu Verbrennungen der Augen führen und die Hornhaut beeinträchtigen. 
  • Kontaktlinsen. Hornhauttrübung ist mit der Verwendung von Kontaktlinsen oder Kontaktlinsen im Schlaf verbunden. 
  • Peters-Syndrom. Es ist eine seltene angeborene Pathologie, die sich zwischen der 10. und 16. Schwangerschaftswoche entwickelt. Es bewirkt auch, dass die Hornhaut weißlich wird. 
  • Sjögren-Syndrom. Es ist eine Autoimmunerkrankung und entzündliche Erkrankung, die die Schleimhaut und die Drüsen betrifft, die Feuchtigkeit aus Augen und Mund absondern.  
  • Verletzung und Trauma. Jeder starke Schlag auf die Augenstruktur kann zu schweren Schäden an der Hornhaut führen, die zu einer Opazität des Gewebes führen. 

Symptome der Hornhauttrübung

Wenn kein Licht auf die Netzhaut projiziert wird, werden die Bilder nicht richtig erzeugt. Deshalb, das Hauptsymptom Verlust der Transparenz der Hornhaut ist verschwommenes Sehen

Andere Symptome der Hornhauttrübung sind: 

  • Photophobie oder Lichtempfindlichkeit.
  • Gefühl zu haben Körnung oder einige Fremdkörper im Auge.
  • Okuläre Rötung
  • Reizung des betroffenen Auges.
  • Schwellung der Augenlider. 
  • Sehverlust
Hornhauttrübungssymptome

Behandlung der Hornhauttrübung

Abhängig von der Ursache der Hornhauttrübung entschieden sich Augenärzte für die eine oder andere Behandlung. Somit, Der Erste was ist zu tun ist zum Augenarzt zu besuchen die Augenstruktur zu überprüfen und eine Diagnose stellen zu können. 

Wenn die Ursache der Hornhauttrübung nicht schwerwiegend ist, kann das Problem durch die folgenden Behandlungen behoben werden: 

  • Anwendung von Antibiotika oder Steroid Augentropfen.
  • Oral verabreichte Medikamente. 
  • Operation zur Entfernung von Narbengewebe. 
  • Wenn die Ursache gering ist und nur das Epithel betrifft, Die Krankheit heilt normalerweise von selbst, ohne Folgen zu hinterlassen

Falls der Patient eine Keratitis hat oder a HornhautgeschwürEs besteht die Gefahr, dass nach der Behandlung Folgen auf der Hornhaut verbleiben. Normalerweise hat der Patient eine Hornhaut dünner und leicht undurchsichtig

In den schwersten Fällenkönnen wir wählen a Keratoplastik o Hornhauttransplantation. Dieses Verfahren besteht aus Entfernen Sie die teilweise oder vollständig undurchsichtige Hornhaut und ersetzen Sie es durch eine gesunde, transparente Hornhaut eines Spenders.

Zusammenfassung
Was ist Hornhauttrübung und wie wird sie behandelt?
Name des Artikels
Was ist Hornhauttrübung und wie wird sie behandelt?
Beschreibung
Finden Sie heraus, was Hornhauttrübung ist und wie sie korrigiert werden kann.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo