PRK oder photorefraktive Keratektomie

Die Operation PRK oder photorefraktive Keratektomie Es ist eine Technik zur Korrektur von Brechungsfehlern wie z Kurzsichtigkeit, die Weitblick und Astigmatismus.

Die PRK war die erste Technik von Laser-refraktive Chirurgie Es wurde zur Behandlung von Sehstörungen eingesetzt und ist nach wie vor eines der am häufigsten angewendeten Verfahren zum Formen der Hornhaut.

PRK oder photorefraktive Keratektomie

Die Operation PRK oder photorefraktive Keratektomie Es ist eine Technik zur Korrektur von Brechungsfehlern wie z Kurzsichtigkeit, die Weitblick und Astigmatismus.

Die PRK war die erste Technik von Laser-refraktive Chirurgie Es wurde zur Behandlung von Sehstörungen eingesetzt und ist nach wie vor eines der am häufigsten angewendeten Verfahren zum Formen der Hornhaut.

Was ist eine PRK-Operation?

La Der PRK-Laser ist eine refraktive Operation das, wie die Technik Lasik, FemtoLASIK oder Lasek, Ziel ist es, Brechungsfehler zu korrigieren, die eine klare Sicht verhindern.

die Sehstörungen können durch eine photorefraktive Keratektomie behandelt werden sind Kurzsichtigkeit, die Weitblick und / oder die Astigmatismus. Das PRK-Laserbetriebim Gegensatz zur Lasik-Operation, nein erfordert einen Lamellenschnitt der Hornhaut durch Mikrokeratom.

Diese Operation Verwenden Sie nur den Excimer-Laser zwischen 5% und 10% der oberflächlichen Dicke der Hornhaut zu entfernen, um das Gewebe zu formen. Dieser Prozentsatz ist so gering, dass er mit der Dicke eines Haares verglichen werden kann.

Die Operation PRK kann zwischen korrigieren 5 und 6 Dioptrien Myopie, y 3 Astigmatismus-Dioptrien.

Wann ist es empfehlenswert?

Die PRK-Operation wird empfohlen, da sie keinen Lamellenschnitt der Hornhaut umfasst, um Brechungsdefekte bei Patienten mit zu korrigieren Ametropien mit niedrigem Abschlussin Fällen von feine Hornhaut, AthletenMenschen, die üben wirkungsvolle Aktivitäten oder Profis aus bestimmten Bereichen wie Polizei und Feuerwehr. Dies ist darauf zurückzuführen, dass versucht wird, die Verlagerung des Lappens aufgrund eines Augentraumas nach dem Eingriff zu vermeiden.

Darüber hinaus weisen wir durch die refraktive PRK-Chirurgie auch bei Patienten mit darauf hin Hornhauttrübung als Hornhautleukom die Transparenz der Hornhaut zu verbessern.

prk

Was ist?

Die Operation PRK-Laser Es ist eine hübsche Prozedur einfach und sicher, da es in gewisser Weise gemacht wird ambulant y schwer über 15 Minuten.

Während des Eingriffs bleibt der Patient wach und vor Beginn der OperationDer Arzt wendet einige an anästhetische Augentropfen. Sobald die Anästhesie wirksam geworden ist, setzt der Arzt das Lidspekulum ein, um die Augenlider während der Operation offen zu halten. Dann werden Sie die verwenden Excimer-Laser, zuvor nach den Bedürfnissen des Patienten programmiert, für emittieren Lichtimpulse in der Hornhaut und Graduierung beseitigen. Während des gesamten Prozesses Der Patient wird keine Schmerzen haben.

Wenn fertig Laserleistung, der Chirurg wird eine therapeutische Kontaktlinse in das Auge setzen dass sich der Patient nicht zurückziehen sollte, bis sich das Gewebe regeneriert. Nach der Operationder Patient Sie ruhen sich ein paar Stunden aus und können nach Hause gehen. Es ist wichtig, dass die Person begleitet wird, da sie nicht nach Hause fahren kann.

Was behandelt die PRK-Chirurgie?

La Die PRK-Operation behandelt schwerwiegende Brechungsfehler wie Myopie, Weitsichtigkeit und Astigmatismus.

Wir können diese Behandlung bei Patienten durchführen, die nur einen dieser Fehler haben oder mehrere gleichzeitig.

Einer der häufigste Behandlungen ist der eine Myopie und Astigmatismus in derselben chirurgischen Sitzung.

Kurzsichtigkeit

Myopie ist ein Brechungsfehler, der auftritt, wenn eine Person entfernte Objekte verschwommen sieht, die Objekte in der Nähe jedoch korrekt sehen kann.

Entdecken Sie mehr

Hipermetropía

Hyperopie manifestiert sich, wenn eine Person Objekte, die sich in der Nähe befinden, jedoch nicht klar erkennen kann.

Entdecken Sie mehr

Astigmatismus

Astigmatismus tritt auf, wenn die Oberfläche der Hornhaut unregelmäßig ist. Ähnlich wie die welligen Spiegel der Vergnügungsparks.

Entdecken Sie mehr

Postoperativ: Sorgfalt zu berücksichtigen

Nach einer PRK refraktiven OperationDer Augenarzt wird dem Patienten Medikamente verschreiben Antibiotika y entzündungshemmend Aktuelle Anwendung.

Am nächsten Tag Bei der Operation ist es wichtig, dass der Patient in bleibt Heimruhe nicht realisiert keine visuelle oder körperliche Anstrengung was kann verursachen Kopfschmerzen oder Augenaufprall.

Im Idealfall sollte sich der Patient ausruhen, die medizinischen Anweisungen befolgen und die pharmakologische Behandlung bis zur vollständigen Genesung verfolgen.

Erholungszeit

Nach PRK Laserchirurgiewerden wir programmieren mehrere medizinische Termine für visuelle Progression bewerten der Patient.

La Die Wiederherstellung der photorefraktiven Keratektomie ist langsamer das der Lasik- und FemtoLASIK-Operation, weil sie passieren können Bis zu zwei Wochen, bis sich das Sehvermögen verbessert hat und stabilisieren.

Normalerweise kann der Patient beginnen Fahren Sie drei Wochen nach dem Eingriffund du musst wahrscheinlich dazwischen warten Drei und sechs Monate, damit Ihre Vision völlig klar ist.

Betriebsrisiken

Die PRK-Operation ist ein ziemlich einfaches und sicheres Verfahren. In der Tat diese Operation allein stellt nur bei 1% der Interventionen Probleme dar. Das Risiken oder Komplikationen im Zusammenhang mit PRK-Laseroperationen sind:

  • Narbe auf der Hornhaut Dies kann zu verschwommenem Sehen und Hornhauttrübung in verschiedenen Bereichen des c führenampoder visuell
  • Sehfehler Sie können nach jeder Art von Augenoperation auftreten. Einige dieser Probleme sind: Lichtempfindlichkeit, verminderte Kontrastempfindlichkeit, Schwierigkeiten beim Sehen bei Nacht und Schwierigkeiten beim Fahren bei Nacht. 
  • Chronische Schmerzen und trockene Augen die normalerweise im Laufe der Monate verschwindet. 

Lasik oder PRK: Was ist besser?

Als Experten für refraktive Chirurgie können wir nicht sagen, dass ein Eingriff besser ist als ein anderer jedes passt sich den Bedürfnissen und Augenmerkmalen jedes Patienten an. Die beste Operation zur Behandlung eines Brechungsfehlers ist eine, die die größte Anzahl von Dioptrien korrigieren kann, die der Patient hat, die seine täglichen Aktivitäten nicht einschränkt und die Augengesundheit nicht gefährdet.

Es ist wahr, dass eine Operation Lasik Es ist die am häufigsten verwendete Methode zur Zeit und die FemtoLASIK das modernsteLeider sind nicht alle Patienten Kandidaten für diese Art von Operation. Wie auch immer, die Operation PRK ist ideal für diejenigen, die einen Lamellenschnitt vermeiden müssen, Da der FutbolistenEs ist jedoch nicht immer die beste Option, einen Brechungsfehler vollständig zu korrigieren. Die Entscheidung wird immer von der getroffen Chirurg in der Augenheilkundenach Durchführung der entsprechenden Augenuntersuchung.

Preis und Finanzierung

Gegenwärtig übernehmen Gegenseitigkeitsgesellschaften und Versicherungsgesellschaften nicht die Kosten für die Lasik-Refraktionschirurgie. In Área Oftalmológica Avanzada Wir bieten verschiedene Finanzierungspläne an, mit denen unsere Patienten ihr Sehvermögen korrigieren und die Operation innerhalb von 3, 6, 9 oder 12 Monaten bezahlen können.

Derzeit ist der Preis für die PRK Chirurgie in Área Oftalmológica Avanzada ist 850 Euro pro Auge und die präoperative bewertet in 50 Euro sind völlig kostenlos wenn Sie mit uns arbeiten.

Finanzierung

Eröffnungskosten: 2%. TIN 9,75%. APR 12,38%. Finanzierung vorbehaltlich der Genehmigung von BanSabadell Fincom EFCSAU

Zusammenfassung
PRK oder photorefraktive Keratektomie: Was ist das für eine Operation?
Name des Artikels
PRK oder photorefraktive Keratektomie: Was ist das für eine Operation? 
Beschreibung
PRK-Laser ist eine refraktive Operation, die darauf abzielt, refraktive Defekte zu korrigieren, die ein korrektes Sehen verhindern.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo