Astigmatismus

Die Hornhaut ist eine prall gefüllte scheibenförmige Membran, durch die Licht von außen in die Augenstruktur eindringen und auf die Netzhaut projizieren kann. Damit die Hornhaut richtig funktioniert, muss sie vollständig transparent sein und die richtige Krümmung aufweisen.

El Astigmatismus tritt auf, wenn die Krümmung der Hornhaut nicht gleichmäßig ist, projizierendes Licht, das an verschiedenen Stellen in das Auge eintritt und verschwommenes Sehen in allen Entfernungen.

Da sind drei Arten von Astigmatismen und sie können alle durch a korrigiert werden refraktive Chirurgie.

Astigmatismus

Die Hornhaut ist eine prall gefüllte scheibenförmige Membran, durch die Licht von außen in die Augenstruktur eindringen und auf die Netzhaut projizieren kann. Damit die Hornhaut richtig funktioniert, muss sie vollständig transparent sein und die richtige Krümmung aufweisen.

El Astigmatismus tritt auf, wenn die Krümmung der Hornhaut nicht gleichmäßig ist, projizierendes Licht, das an verschiedenen Stellen in das Auge eintritt und verschwommenes Sehen in allen Entfernungen.

Da sind drei Arten von Astigmatismen und sie können alle durch a korrigiert werden refraktive Chirurgie.

Was ist Astigmatismus?

El Astigmatismus ist ein Brechungsdefekt Es verursacht verschwommenes Sehen und Verzerrungen von Bildern auf kurze und lange Distanz. Astigmatismus entsteht, wenn Die Hornhaut hat nicht in allen Teilen die gleiche Krümmung und nimmt daher a elliptische oder ovale Form. Die unregelmäßige Krümmung der Hornhaut verursacht das Licht von außen eintreten wird an verschiedenen Stellen der Netzhaut projiziert, verschwommenes Sehen verursachen oder verzerrt

In den meisten Fällen ist Astigmatismus eine Anomalie erblichDas heißt, Menschen werden mit dem Defekt geboren und im Laufe der Jahre treten die Symptome auf. Astigmatismus wird in der Regel begleitet von andere Brechungsprobleme wie die Kurzsichtigkeit und Weitblick.

Hypermetropie

Arten von Astigmatismus

Astigmatismus wird klassifiziert nach dem Winkel ihrer Achsen und nach den Brennlinien. Wir haben also folgende Arten von Astigmatismus:

Regelmäßiger und unregelmäßiger Astigmatismus

  • Bei der  regelmäßiger Astigmatismussind die beiden Achsen rechtwinklig angeordnet. Diese Art von Astigmatismus ist die häufigste und kann mit Kontaktlinsen oder chirurgischen Eingriffen korrigiert werden.
  • Bei der  unregelmäßiger Astigmatismussind die beiden Achsen nicht rechtwinklig zueinander. Diese Art von Astigmatismus wird in der Regel verursacht durch Keratokonus.
Astigmatismus

Einfacher und zusammengesetzter Astigmatismus

El einfacher Astigmatismus Es ist eine, bei der eine der Fokuslinien auf der Netzhaut und die andere dahinter oder davor liegt. Diese Art von Astigmatismus kann sein:

  • Einfach kurzsichtig: eine der beiden Achsen ist kurzsichtig, das heißt, konzentriert sich vor der Netzhaut und der andere konzentriert sich auf die Netzhaut.
  • Einfach hypermetropisch: eine der beiden Achsen ist hyperopisch, das heißt, konzentriert sich hinter der Netzhaut und der andere konzentriert sich auf die Netzhaut.
einfacher kurzsichtiger Astigmatismus

Einfacher kurzsichtiger Astigmatismus

einfacher hypermetropischer Astigmatismus

Einfacher hyperopischer Astigmatismus

El zusammengesetzter Astigmatismus Es tritt auf, wenn keine der Fokuslinien auf der Netzhaut ruht und keine Achse emmetropisch ist, dh ohne Teilung. Dieser Astigmatismus kann sein:

  • Kurzsichtige Verbindung: wann Die beiden Achsen sind kurzsichtigDas heißt, sie konzentrieren sich vor der Netzhaut.
  • Hypermetropische Verbindung: wann Die beiden Augen sind weitsichtigDas heißt, sie konzentrieren sich hinter der Netzhaut.
  • Gemischt: wann Eine Achse ist kurzsichtig und die andere hyperopischDas heißt, eine Achse fokussiert vor der Netzhaut und die andere hinter der Netzhaut.
zusammengesetzter kurzsichtiger Astigmatismus

Zusammengesetzter kurzsichtiger Astigmatismus

zusammengesetzter hypermetropischer Astigmatismus

Zusammengesetzter hypermetropischer Astigmatismus

gemischter Astigmatismus

Gemischter Astigmatismus

Ursachen des Astigmatismus

Die unregelmäßige Krümmung der Hornhaut kann durch die bestimmt werden Genetik oder Erbfaktor der Person, was die Wahrscheinlichkeit eines Astigmatismus erheblich erhöht, z Hornhautläsionen, Traumatismen im Auge oder als Folge von AugenoperationenWie Hornhauttransplantation oder ein Betrieb von Katarakte

Was sind die Symptome?

die Astigmatismus Symptome kann variieren nach Art des Astigmatismus, Alter des Patienten und Abschluss.

El Hauptsymptom dieses Brechungsdefekts ist die verzerrte Sicht von Bildern in allen Entfernungenund je höher die Graduierung, desto stärker die Verzerrung. Patienten mit Astigmatismus haben neben Sehstörungen in der Regel keine Symptome mehr. Menschen mit einem hohen Grad an Brechungsdefekt nehmen aufgrund der Anstrengung, die das Auge unternimmt, normalerweise nur kleine Details in allen Entfernungen wahr.

Wenn der Astigmatismus geht mit Weitsicht einherder Patient kann erleben Kopfschmerzen, visuelle Müdigkeit, Schwierigkeiten beim Ändern der Fernsicht in die Nähe, Juckreiz y Rötung des Auges. Warum hat Astigmatismus keine Symptome? Dies liegt an der entgegenkommenden Kraft des Linse des Auges, die versucht, den Sehfehler abzuschwächen Nehmen Sie Änderungen und Bewegungen vor, mit denen Sie die Bilder besser fokussieren können.

Behandlung von Astigmatismus

Astigmatismus ist ein Defekt, der kann vorübergehend durch Tragen einer Brille oder Kontaktlinsen korrigiert werden, insbesondere angezeigt bei diesen Personen mit sehr hohe Platzierungen o Abneigung gegen den Operationssaal.

Wenn wir wollen Vermeiden Sie definitiv die Verwendung von Brillen oder Kontaktlinsen wir machen eine Astigmatismus Operation durch refraktive Chirurgie

Patienten mit Keratokonus Sie können die Option in Betracht ziehen, eine symmetrische mini radiale Keratotomiedafür meide das Hornhauttransplantation und versuchen sowohl Keratokonus als auch Astigmatismus das produziert.

Kurzsichtigkeit und Astigmatismus

Astigmatismus-Operation

Es gibt verschiedene chirurgische Möglichkeiten, die uns erlauben Astigmatismus dauerhaft beseitigen. Unter den Techniken zur Korrektur von Astigmatismus haben wir die Lasertechniken (FemtoLasik, LASIK y PRK) oder die torisches Intraokularlinsenimplantat.

Darüber hinaus können wir durch Augenchirurgie zur Beseitigung von Astigmatismus Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Presbyopie gleichzeitig im selben Verfahren korrigieren.

FemtoLasik

Augenlaser-Chirurgie FemtoLasikist die Operationstechnik für korrekter Astigmatismus modernste, die es heute gibt.

Diese Technik zeichnet sich dadurch aus, dass sie a Volllaser-Augenintervention das Astigmatimo zu korrigieren. Der Hauptunterschied zu Lasik besteht darin, dass sich der Schnitt in der Hornhaut (Lappen) entwickelt hat und nicht mit einer Klinge (Mikrokeratom) erfolgt. Dies geschieht mit einem Femtosekundenlaser.

Dieser Fortschritt bei der Kombination der beiden Laser macht die Astigmatismusintervention sicherer y vorhersehbarer und wir haben größere Kontrolle.

LASIK

La Lasik Chirurgie ist am häufigsten verwendete Technik mit laserbrechenden Defekten wie Myopie, Weitsichtigkeit und Astigmatismus zu arbeiten. Bedienung es besteht bei der Herstellung eines sehr kleiner Einschnitt im oberflächlichen Gewebe der Hornhaut zu Wenden Sie dann den Excimerlaser an vom Facharzt programmiert.

Der Excimerlaser hilft Schimmelmängel der Krümmung der Hornhaut, um Astigmatismus und andere Defekte zu korrigieren. Das harte Verfahren 10 MinutenIst ambulant und erfolgt unter dem Einfluss von anästhetische Augentropfen

PRK

La PRK-Chirurgie durchgeführt wird Trennen des Hornhautepithels Mit einer speziellen alkoholischen Substanz. Sobald sich das Epithel getrennt hat, wird der Arzt das anwenden Excimer-Laser, zuvor programmiert, um die Fehler zu korrigieren, die die Teilung verursachen. Wenn das vorbei ist korrekter Astigmatismussetzt der Chirurg das Epithel wieder an seinen Platz und Setzen Sie einige Kontaktlinsen dass der Patient tragen sollte zum Schutz des operierten Auges.

Wie die Lasik-Chirurgie ist die PRK-Operation für Astigmatismus ambulanthart 15 Minuten und erfolgt unter dem Einfluss von Anästhesie in Tropfen angewendet.

Torische Intraokularlinse

Eine weitere Alternative zur Korrektur von Astigmatismus ist die Implantation einer Intraokularlinse, eine sehr empfehlenswerte Option für Patienten, die sind keine Kandidaten für Laseroperationen wie FemtoLASIK, Lasik oder PRK

Die torische Intraokularlinsen sind entworfen, um Astigmatismus dauerhaft behandeln, da sie die Korrektur der Asymmetrie des Auges ermöglichen und das Sehen von nah und fern erheblich verbessern.

Diese Objektive werden mit einer hergestellt benutzerdefinierte Krümmung, entsprechend den Eigenschaften des Auges des Patienten, und stellen große Sichtklarheit zur Verfügung. Die Platzierung dieser Intraokularlinsen für Astigmatismus muss für eine ordnungsgemäße Implantation sehr genau erfolgen. 

Zusammenfassung
Astigmatismus
Name des Artikels
Astigmatismus
Beschreibung
Entdecken Sie, was Astigmatismus ist, welche Ursachen er hat und wie er korrigiert wird. Wir haben Finanzierungspläne.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo