Syndrom ojo seco (SOS) ist eine ophthalmologische Störung, die durch mangelnde Augenschmierung aufgrund eines Mangels an Tränenproduktion oder aufgrund ihrer schlechten Qualität verursacht wird. Auf der anderen Seite ist verschwommenes Sehen ein Zustand, der aufgrund verschiedener Faktoren auftreten kann, aber meistens durch Brechungsdefekte wie z Kurzsichtigkeit oder Presbyopie. Gibt es eine Beziehung zwischen trockenem Auge und verschwommenem Sehen? Ja, in der Tat sind sie mehr verwandt, als Sie sich vorstellen.

En Área Oftalmológica Avanzada Wir sind Pioniere bei der Behandlung von SOS und haben diesen Artikel vorbereitet, um detailliert zu erklären, wie der Zusammenhang zwischen trockenem Auge und verschwommenem Sehen ist.

trockenes Auge und verschwommenes Sehen

Welche Beziehung besteht zwischen trockenem Auge und verschwommenem Sehen?

Verschwommenes Sehen ist keine ophthalmologische Erkrankung, sondern ein Symptom für verschiedene Zustände wie trockenes Auge. Tatsächlich haben die meisten Menschen, die an SOS leiden, Sehstörungen, begleitet von anderen Symptomen wie:

Warum verursacht trockenes Auge verschwommenes Sehen?

Wenn das Auge nicht ausreichend geschmiert ist, fehlt es an Nährstoffen, die Tränen liefern, um den gesamten Augapfel zu schützen und ihn vor Fremdkörpern zu schützen. In der Folge wird das Auge dehydriert, die normale Funktion wird beeinträchtigt und das Auge wird geschädigt Hornhaut diese Ursache verschwommenes Sehen.

Zum Beispiel leiden einige Leute mit strengen trockenen Augen daran Keratitis, eine Läsion, die im oberflächlichen Teil der Hornhaut auftritt und normalerweise verschwommenes Sehen als eines der Hauptsymptome verursacht. Daher können wir sagen, dass die Beziehung zwischen trockenem Auge und verschwommenem Sehen sehr eng ist und nicht als zwei verschiedene Zustände betrachtet werden sollte.

Wie kann ich nach einem trockenen Augensymptom wieder gut sehen?

Viele Ursachen für verschwommenes Sehen und um dies zu verbessern, muss der Augenarzt zunächst feststellen, was den SOS veranlasst, die richtige Behandlung zu verschreiben. Sobald das Auge wieder mit Feuchtigkeit versorgt wird, nehmen die Symptome in der Regel ab. Sie verschwinden jedoch selten ganz.

Es ist auch wichtig, dass der Patient auf die externen Akteure aufmerksam wird, die die Symptome des trockenen Auges verschlimmern und diesen Zustand sogar in einen schweren Zustand verwandeln können. Einige dieser schädlichen Faktoren sind:

  • Tabakrauch
  • Heizung und Klimaanlage.
  • Sonneneinstrahlung
  • Übermäßiger Gebrauch von digitale Bildschirme.
  • Trockene Umgebung
  • Kosmetik oder adstringierende Produkte.

Es ist auch wichtig, dass die Person bestimmte Gewohnheiten anwendet, die es ihnen ermöglichen, die Symptome des trockenen Auges zu verbessern und somit zu verhindern, dass verschwommenes Sehen schlechter wird. Einige sind:

  • Blinken Sie häufiger, um die Produktion von Tränen guter Qualität zu fördern.
  • Wenden Sie heiße Kompressen auf die Augen an, um die Augen zu reinigen Registerkarten.
  • Salben rigoros auftragen und künstliche Tränen vom Augenarzt verschrieben.
  • Fragen Sie den Augenarzt nach den fortschrittlichsten Behandlungen für trockenes Auge und seinen sekundären Komplikationen.

Wenn Sie Symptome eines trockenen Auges und verschwommenes Sehen haben, zögern Sie nicht, einen Termin mit unseren Spezialisten zu vereinbaren. In Área Oftalmológica Avanzada Wir haben die innovativsten Behandlungen zur Behandlung von SOS und zur Bekämpfung von Komplikationen. Kontaktieren Sie uns!

Zusammenfassung
Trockenes Auge und verschwommenes Sehen, hängen sie zusammen?
Name des Artikels
Trockenes Auge und verschwommenes Sehen, hängen sie zusammen?
Beschreibung
Entdecken Sie die Beziehung zwischen trockenem Auge und verschwommenem Sehen und den besten Behandlungsmethoden. Sie werden früher als erwartet deutlich sehen.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo