Die Augen des Babys erfüllen eine wesentliche Funktion für ihre körperliche, mentale und emotionale Entwicklung, da sie ihm helfen, Informationen über die Welt um ihn herum aufzunehmen, ein wenig am Anfang und vieles mehr, während er aufwächst.

Babys haben bei der Geburt die Augen weit aufgerissen, als wollten sie alles festhalten. Sie sehen jedoch praktisch nichts. Von Área Oftalmológica Avanzadaerklären wir wie viele Neugeborene sehen und wie sich ihre visuelle Kapazität entwickelt in diesen ersten Monaten des Lebens.

In welchem ​​Alter sehen Babys?

Während der erste Lebenstagekann das Baby nicht beide Augen gleichzeitig benutzen: Es ist normal, dass sie von einem Ort zum anderen gehen oder sich kreuzen.

Einen Monat

Bei der erster Monat oder zweiter, lernen, sich zu konzentrieren und den sich bewegenden Objekten zu folgen. Wenn wir einen Finger auf das Gesicht legen, folgt ihm das Baby mit den Augen.

Zwei Monate

Zum zwei Lebensmonate (8-10 Wochen) können beginnen, das Volumen zu unterscheiden. Es ist auch in der Lage, Farben wie Rot und später Grün zu identifizieren. Die Bilder sind in größerer Entfernung nicht mehr unscharf und können durch Betrachten einer Reihe von 180º verfolgt werden.

Drei Monate

Ab drei Monaten Es gibt einen bemerkenswerten Fortschritt in der Sehfähigkeit des Babys, der leicht von seinen Eltern überprüft werden kann: Entdecken Sie seine Hände. Jetzt ist er in der Lage, kleinste Details recht gut wahrzunehmen und fast aus jeder Entfernung scharf zu stellen.

Von vier bis sechs Monaten

unter den vier und sechs Monateentwickelt sich Farbsehen. Erkennt Objekte und sucht sie mit den Augen, ist in der Lage, mehr Entfernung zu sehen. Er spielt gerne "ist nicht - ja, ist es", während Sie sich bedecken und sein Gesicht aufdecken, weil er beginnt, die Beständigkeit von Objekten zu verstehen.

Von sechs Monaten bis zu einem Jahr

unter den 6 und 12 MonateSie können auf kleine Objekte starren und beginnen, eine Tiefenwahrnehmung zu haben. Sie können alle Farben sehen und nach und nach Objekten folgen, die sich schneller bewegen. Sie fangen an zu sehen, wie Erwachsene.

Symptome, die in der Vision des Babys zu berücksichtigen sind

Obwohl die Entwicklung jedes Babys anders ist, dienen all diese temporären Muster dazu, zu wissen, dass alles normal voranschreitet. Es ist also wichtig, dass, wenn Sie etwas Ungewöhnliches bemerken, der Kinderarzt und Augenarzt schnell erwähnt werden sollte.

Área Oftalmológica Avanzada empfiehlt, dass Sie sich an Ihren Augenarzt wenden, wenn Sie eines der folgenden Symptome feststellen:

  • Wenn das Baby 3 oder 4 Monate hat und keinem Objekt mit beiden Augen folgt
  • Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eines oder beide Augen in alle Richtungen zu bewegen
  • Wenn sich deine Augen bewegen und nicht fixiert sind
  • Wenn Sie die meiste Zeit Ihre Augen haben; ein oder beide Augen neigen dazu, sich auf die eine oder die andere Seite zu neigen
  • Wenn eine der Pupillen weiß erscheint oder beim Fotografieren eine weiße Reflexion beobachtet wird

Wenn das Baby verfrüht ist, eine Infektion hat oder eine Sauerstoffbehandlung benötigt, besteht ein hohes Risiko für bestimmte Sehstörungen, wie z Astigmatismus, Kurzsichtigkeit o Strabismus. Der Kinderarzt und Augenarzt sollte dies berücksichtigen, wenn er seine Augen untersucht und die erforderlichen Empfehlungen abgibt.

En Area Oftalmológica Avanzada Wir haben eine Einheit von Augenheilkunde das seit mehr als 25 Jahren Behandlungen entwickelt. Um eine Anfrage zu stellen oder einen Termin zu vereinbaren, wenden Sie sich an das Zentrum.

Wie beeinflusst eine Schwangerschaft das Sehen?

Kann ich Myopie haben, wenn ich schwanger bin?

Zusammenfassung
¿Cómo y a qué edad ven los bebés?
Name des Artikels
Wie und in welchem ​​Alter sehen Babys?
Beschreibung
Wenn Sie sich fragen, wie Babys sehen? oder in welchem ​​Alter sehen Babys? Wir erklären es Ihnen. Geben Sie ein, um keine Details zu verlieren!
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo