El kristallin Es ist die natürliche Linse des Auges und verantwortlich für die Fokussierung von Objekten, damit wir keine Unschärfe sehen.

Im Laufe der Jahre altert die Linse und verliert ihre Elastizität und Transparenz. Diese Trübung ist unter dem Namen bekannt Katarakte, eine Krankheit, die zu verschwommenem Sehen von Bildern in jeder Entfernung führt. 

Die einzige derzeit verfügbare Methode zur Korrektur Katarakte es ist durch die Kataraktoperation, ein modernes und sicheres Verfahren, mit dem die trübe Linse durch eine ersetzt werden kann Intraokularlinse transparent.

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff kann es jedoch zu Nebenwirkungen kommen, unter denen verschwommenes Sehen auffällt. 

Als nächstes in Área Oftalmológica Avanzada Wir erklären, warum manche Menschen nach einer Kataraktoperation Sehstörungen haben. Weiter lesen!

verschwommenes Sehen nach Kataraktoperation

Wie ist eine Kataraktoperation?

Die Kataraktoperation ist derzeit eines der chirurgischen Verfahren weltweit am meisten aufgeführt.

Es ist eine Operation, die sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat und nicht nur sehr erfolgreiche Ergebnisse liefert, sondern auch sehr erfolgreich ist sicher für die Gesundheit des Patienten und es kann in einem ambulanten Operationssaal durchgeführt werden.

Die Kataraktoperation wird unter einer Technik namens durchgeführt Phakoemulsifikation Dadurch können wir die undurchsichtige Linse mithilfe der Ultraschalltechnologie auflösen. Sobald wir die Linse entfernt haben, führen wir eine transparente Intraokularlinse ein, die als Linse fungiert und dem Patienten eine klare Sicht zurückgibt.

Die Operation endet, sobald die Linse in das Auge eingesetzt wurde. Bei diesem Eingriff ist keine Naht erforderlich. Nach der Operation kann der Patient nach Hause gehen, ohne im Krankenhaus bleiben zu müssen

Warum sehe ich nach einer Kataraktoperation Unschärfe?

Wie jede Intervention ist auch die Kataraktoperation zwar sehr sicher und vorhersehbar, jedoch nicht ohne Risiken, und Sehstörungen nach einer Kataraktoperation sind eine davon. Daher besteht die Möglichkeit, dass ein mit Katarakt operierter Patient nach der Operation eine verschwommene Sicht hat.

Dieses Symptom kann mehrere Gründe haben und die häufigste Ursache ist Flüssigkeitsretention o Hornhautödem.

Eine weitere häufige Ursache für Sehstörungen nach einer Kataraktoperation ist die Intraokularlinse ist verschmutzt und es gibt dem Patienten das seltsame Gefühl, durch ein nebliges Fenster zu sehen.

Zum Glück können beide Situationen effektiv korrigieren und ohne das Ergebnis des Unterschiedlichen zu beeinflussen Arten von Kataraktoperationen

Es ist wichtig zu beachten, dass es nach der Operation einige Zeit normal ist, vor der Operation zu vergehen visuelles System passt zum Linsenextraktion und das neue Objektiv.

Während dieser Anpassungsphase können verschiedene Symptome auftreten, die wie verschwommenes Sehen auftreten Passagiere und stellen kein Alarmsignal dar. 

Wie kann man verschwommenes Sehen nach der Operation korrigieren?

Nach einer Kataraktoperation sehe ich verschwommen

Es ist ein natürlicher Prozess, in dem die Migration von Zellen vom vorderen Epithel zur hinteren Kapsel, degeneriert und trübt es. Das Ergebnis ist ein Verlust des Sehvermögens, ähnlich wie zu Beginn des Katarakts, und wird daher als "sekundärer Katarakt oder zweiter KataraktWeil er sich daran erinnert, aber es hat nichts mit dem Kataraktprozess zu tun.

Einige Patienten glauben, dass "verschmutzte die Intraokularlinse”Das wurde umgesetzt, ist es aber nicht. Die Ursache ist das ist die hintere Kapsel der Linse dass wir in der Kataraktchirurgie zurücklassen und wo die Intraokularlinse ruht derjenige, der nach einer Kataraktoperation verschwommenes Sehen verursacht.

Die Opazität der hinteren Kapsel tritt in den meisten Fällen nach einer Kataraktoperation oder einer refraktiven Linsenoperation auf, insbesondere bei jungen Patienten.

In den meisten Fällen ist Sehstörungen bei Patienten mit Kataraktoperation total vergänglich und es wird auf folgende Weise gelöst:

  • Wenn die Ursache für verschwommenes Sehen ist Hornhautödem, das Problem es löst sich von selbst wie die Tage vergehen. Nach der Operation nimmt der Körper allmählich die im Hornhaut Und sobald das Ödem verschwunden ist, verschwindet die verschwommene Sicht. 
  • Wenn Schmutz auf der Intraokularlinse zu sehen ist, liegt dies daran, dass es tatsächlich Schmutz gibt Opazität in der Linsenkapsel, Struktur, die das neue Objektiv unterstützt, oder Zellen und / oder Proteine ​​des Augenstoffwechsels die in der Kapsel abgelagert wurden. Führen Sie in diesen Fällen einfach a hintere Kapsulotomie durch die Laser YAG um diesen Defekt zu korrigieren und verschwommenes Sehen zu beseitigen. Diese Behandlung ist einfach, wird in Absprache durchgeführt und in einer einzigen Sitzung durchgeführt. 

El Die Behandlung ist nicht chirurgisch und die Lösung besteht, wie gesagt, darin, das auszuführen, was wir nennen "Kapsulotomie hintereMit einem YAG-Laser. Wir führen diese Behandlung in der Beratung durch, die Schüler und wir gehen weiter zum Öffnen eines "Fensters" in der hinteren Kapsel, um Lass das Licht zurück zum Retina. Dieser Vorgang ist schmerzfrei, dauert nur 30 Sekunden und ist lebenslang.

Nach seiner Fertigstellung empfehlen wir etwas körperliche und visuelle Ruhe für einen Tag und machen Sie 1 Woche lang keine gewalttätigen körperlichen Übungen.

Abschließend können wir sagen, dass die Opazität der hinteren Linsenkapsel sollte nicht berücksichtigt werden ein Fehler in der Kataraktoperation. 

Andere mögliche Komplikationen in der postoperativen Phase der Kataraktoperation

Alle chirurgischen Behandlungen können zu Komplikationen oder unerwünschten Nebenwirkungen führen, und eine Kataraktoperation ist keine Ausnahme.

Neben verschwommenem Sehen können in der postoperativen Phase der Kataraktoperation weitere Unannehmlichkeiten auftreten. Lassen Sie uns herausfinden, welche am häufigsten sind: 

Um das Risiko einer Augenoperation zu verringern, ist es wichtig, von einem professionellen und verantwortungsbewussten Augenteam betreut zu werden. Im Área Oftalmológica Avanzada Wir sind Experten für Kataraktchirurgie. Vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer Spezialisten und lassen Sie uns den Rest erledigen. Wir werden auf dich warten!

Zusammenfassung
Ursachen für verschwommenes Sehen nach einer Kataraktoperation
Name des Artikels
Ursachen für verschwommenes Sehen nach einer Kataraktoperation
Beschreibung
Erfahren Sie jetzt, warum manche Menschen nach einer Kataraktoperation Sehstörungen haben. Wir erzählen Ihnen alle Details.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo