Wenn wir die visuelle Klarheit verlieren, denken wir normalerweise sofort, dass es sich um ein Augenproblem oder einen Brechungsdefekt wie Astigmatismus handelt. Es gibt jedoch viele Ursachen für verschwommenes SehenDaher kann dieses Problem nicht ausschließlich mit Bedingungen des visuellen Systems in Verbindung gebracht werden.

Im Falle eines Verlustes von Sehschärfe Es ist wichtig, den Arzt aufzusuchen, um die Ursache zu kennen und rechtzeitig die richtige Behandlung zu erhalten.

Daher empfiehlt Área Oftalmológica Avanzada Wir erklären, warum verschwommenes Sehen auftreten kann und was zu tun ist, wenn Sie dieses Symptom haben.

Ursachen für verschwommenes Sehen

Verschwommenes Sehen aufgrund von Augenproblemen

Eine der Hauptursachen für verschwommenes Sehen sind Brechungsdefekte oder Sehprobleme. Diese können verursachen verschwommenes Sehen auf einem Auge oder in beiden Augen gleichzeitig, je nachdem, ob wir es in einem oder beiden Augen haben. Das Ermitteln des Zustands, der diese Verzerrung erzeugt, ist für die Anwendung der angegebenen Behandlung von grundlegender Bedeutung.

Astigmatismus

Astigmatismus Es ist eines der häufigsten Brechungsprobleme und tritt aufgrund einer anormalen Krümmung in der Zusammensetzung des auf Hornhaut. Dieser Defekt führt dazu, dass beim Eintreten des Lichts in das Auge das Bild gleichzeitig an verschiedenen Stellen des Auges fokussiert wird Retina, die das wichtigste Symptom des Astigmatismus erzeugt: verschwommenes Sehen.

Dieser Zustand kann mit einer Brille behandelt oder in einigen Fällen dank a vollständig beseitigt werden Laserbetrieb bei Astigmatismus.

Kurzsichtigkeit

Dieser Zustand ist durch eine verschwommene Sicht von Objekten, die weit entfernt sind, warum? Im Gegensatz zu Astigmatismus, in Kurzsichtigkeit Das Bild wird vor der Netzhaut aufgrund eines Defekts in der Hornhaut gebildet kristallin oder sogar durch die Form des Auges. Myopie wird wie Astigmatismus mit einer Brille behandelt und kann je nach Patient mit a endgültig beseitigt werden Laserchirurgie bei Myopie.

Hipermetropía

Es ist das Gegenteil von Myopie, das heißt, es verursacht verschwommenes Sehen von Objekten in der Nähe. Im Laufe der Jahre kann sich die Weitsichtigkeit verschlechtern und es auch schwierig machen, Objekte auf große Entfernungen klar zu sehen. Hyperopie Es tritt auf, weil das Bild hinter der Netzhaut und nicht darauf gebildet wird. Seine Behandlung besteht auch in der Verwendung von Brillen, Kontaktlinsen oder durch die Hyperopie-Operation.

Presbyopie

Dieses Brechungsproblem, das auch als Überanstrengung der Augen bezeichnet wird, ist eine Folge der natürlichen Alterung der Linse. Aus diesem Grund nehmen die Symptome zunehmend zu. Jeder Sie werden in einem bestimmten Alter Presbyopie erleiden Das häufigste Symptom ist eine verschwommene Sicht, die durch die fehlende Flexibilität des Objektivs verursacht wird, um die Bilder korrekt zu fokussieren.

Fälle

Im Laufe der Jahre kann die kristalline Linse ihre Transparenz verlieren und allmählich undurchsichtig werden. Dieser Zustand ist eine der Ursachen für verschwommenes Sehen und wird nicht mit einer Brille, sondern nur mit einer Brille korrigiert Operation, um den Katarakt zu entfernen.

Obwohl früher oder später Wir werden alle Katarakte erleiden Es sei darauf hingewiesen, dass es bestimmte gibt Risiken, die dazu führen, dass Katarakte vorzeitig auftretenUnter ihnen finden wir Diabetiker, schlechte Ernährung, die die Augen nicht vor ultravioletten Strahlen oder Alkoholismus und Rauchen schützen.

Doppelte Sicht

Das Auge ist viel komplexer als allgemein angenommen, und obwohl es leicht zu sein scheint, die Augen zu öffnen und ein einziges Bild zu sehen, geschieht dies, die Hornhaut, die Linse, die Augenmuskeln, das Gehirn und die Sehnerv richtig arbeiten Wenn nicht, können Sie das präsentieren, was wir wissen Diplopie oder Doppelbildereine Bedingung, die die Tiefe der Realität verzerrt, was zu verschwommener und doppelter Sicht des gleichen Bildes führt.

Andere Bedingungen, die verschwommenes Sehen verursachen

Zusätzlich zu refraktiven Fehlern und Problemen, die direkt mit dem Auge verbunden sind, können andere nicht-ophthalmologische Faktoren zu verschwommenem Sehen führen, die häufigsten sind:

Stress

Das Aufrechterhalten eines geschäftigen Lebenstempos und der unsachgemäße Umgang mit Emotionen können dazu führen chronischer Stress y Augenermüdung, Zustände, die, wenn sie nicht richtig kontrolliert werden, mit verschwommenem Sehen verbunden sein können. Das Ändern bestimmter Gewohnheiten, wie z. B. das Verbessern des Essens, des Trainings und des Ruhens, kann eine große Hilfe beim Umgang mit Stress sein.

Ängstlichkeit

Angst ist eine weitere Ursache für verschwommenes Sehen. Die Beziehung zwischen verschwommenes Sehen und Angst es ist als ein ursächlicher Faktor verwandt, das heißt, Angst verursacht verschwommenes Sehen. Normalerweise stellt ein Fisch nach der Angst-Episode das normale Sehvermögen wieder her. Wenn dies nicht der Fall ist, wird dringend empfohlen, sich an den Augenarzt zu wenden, um eine Augen- und Netzhautuntersuchung durchzuführen.

Migräne

La verschwommenes Sehen und Kopfschmerzen wird normalerweise verursacht durch Migräne, ein schwerer, pochender Kopfschmerz, der nur auf einer Seite auftreten kann und manchmal ein oder zwei Augen betrifft. Migräne wird durch abnormale Gehirnaktivität verursacht, die mit verschiedenen Faktoren in Verbindung gebracht werden kann.

Diabetes

Diabetes ist eine degenerative Erkrankung, die das Sehen beeinträchtigt und es passiert, wenn die Bauchspeicheldrüse die Menge, die der Körper braucht, um den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten, nicht richtig synthetisiert. Eines der häufigsten Symptome von überschüssigem Blutzucker ist verschwommenes Sehen.

Entzündete Hornhaut

La entzündete Hornhaut Es ist eine der Ursachen für verschwommenes Sehen. Unter den Hauptursachen, die diese Entzündung verursachen, finden wir die Trauma oder Schläge auf das Auge und Augeninfektionen.

Hypoglykämie

So wie ein plötzlicher Anstieg des Blutzuckers zu Sehstörungen führen kann, kann eine Abnahme dieser Substanz das gleiche Symptom verursachen. Während einer Hypoglykämie-Episode kann die Person auch Doppelbilder, Ohnmacht, Verwirrtheit, Krampfanfälle, Lichtempfindlichkeit y Lid hängend.

Hoher Blutdruck

Der Blutdruck ist die Kraft, die das Blut jedes Mal gegen die Arterienwände ausübt, wenn das Herz schlägt. Wenn dieser Druck sehr hoch ist, spricht man von arterieller Hypertonie, einer Erkrankung, die verschwommenes Sehen verursachen kann und eines der wichtigsten Risiken für die kardiovaskuläre Gesundheit darstellt.

Was mache ich, wenn ich verschwommene Sicht habe?

Wie wir gesehen haben, gibt es viele und unterschiedliche Ursachen für verschwommenes Sehen, was die Diagnose komplex macht. Bei Vorliegen dieses Symptoms empfehlen wir, einen Termin mit dem Augenarzt zu vereinbaren, damit wir durch eine augenärztliche Untersuchung wissen, was diese Beschwerden verursacht.

Das Ignorieren von verschwommenem Sehen oder die Annahme, dass es nur eine Folge des Alters ist, kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen, die vermieden werden sollten.

Zusammenfassung
Visión Borrosa
Name des Artikels
Visión Borrosa
Beschreibung
Siehst du nicht klar? Es gibt viele Ursachen für verschwommenes Sehen, von refraktiven Problemen bis zu Zuständen, die nicht direkt mit den Augen zu tun haben. Den Ursprung des Problems zu entdecken, ist grundlegend, um die richtige Behandlung zu finden.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo