«Zurück zum Glossarindex
lampSpalt Spinne

Jede medizinische Fachrichtung hat ihre eigenen diagnostischen Instrumente, aber die Augenheilkunde ist zweifellos die mit der größten Vielfalt: Retinograph, Landvermesser, campmeter, Keratometer, usw.

Die Spaltlampe gehört zu der Gruppe von Werkzeugen, die ein Augenarzt benötigt, um verschiedene Zustände zu diagnostizieren, wie z die Katarakte.

Ein Test mit diesem Werkzeug ermöglicht es dem Arzt, die vorderen und hinteren Strukturen des Auges genau zu untersuchen.

En Área Oftalmológica Avanzada Wir erklären, was eine Spaltlampe ist und wie Sie mit diesem Diagnosegerät das Auge erkunden können.

Was ist die Spaltlampe?

Die Spaltlampe ist ein Binokularmikroskop, das hochintensives Licht enthält, das wie eine sehr dünne Linie in das Auge projiziert.

Das ausgestrahlte Licht ist so stark, dass der Augenarzt es in drei Dimensionen beobachten kann, und zwar mit einer ampDie Bindung zwischen 6 und bis zu 40 erhöht die vorderen Strukturen des Auges: Hornhaut, Iris, konjunktiv, Sklera, kristallin und Vorderkammer.

Spezielle Linsen können an die Spaltlampe angepasst werden, um tiefere Bereiche des Auges zu beobachten, wie z Glaskörperstimmung, das Retina, die optische Platte und die optische Papille.

Ein Spaltlampentest ermöglicht dem Augenarzt die Diagnose von Zuständen wie Glaukomdas Katarakte und Makuladegeneration.

Der Test kann jedoch auch andere Zustände feststellen, die nicht mit dem Augapfel verbunden sind, wie z. B. einige Krebsarten.

Wie wird ein Spaltlampenscan durchgeführt?

Die Augenuntersuchung mit Spaltlampe ist ein einfacher, schmerzloser und nicht-invasiver Eingriff, der in der Arztpraxis des Augenarztes durchgeführt wird.

Der Scan ist schnell und es ist keine Anästhesie erforderlich.

Um diese Untersuchung durchführen zu können, muss der Patient direkt vor der Spaltlampe sitzen, wobei der Kopf gerade und das Kinn auf dem Kinnhalter des Geräts ruhen muss.

Wenn der Scan beginnt, sollte der Patient starren und das vom Binokularmikroskop projizierte Licht nicht blinken.

Es ist wichtig, dass sich der Patient nicht bewegt und ein möglichst geringes Blinken vermeidet, damit der Augenarzt detaillierte und sehr genaue Bilder des Gesundheitszustands der verschiedenen Augenstrukturen, insbesondere der Netzhaut, erhalten kann.

Wenn der Arzt die Hornhaut und Tränenschicht zu untersuchen, muss überquert, ist es möglich, den Augentropfen des gelben Fluoreszenzfarbstoff oder berühren Sie die Lederhaut mit einem Wattestäbchen mit Farbstoff befeuchtet anzuwenden.

In beiden Formen verschwindet der Farbstoff von selbst, wenn der Patient blinkt.  

Wenn der Fachmann die hinteren Teile des Augapfels mit einer Spaltlampe beobachten möchte, muss er die erweitern Schüler.

In diesen Fällen wird dem Patienten empfohlen, die Untersuchung begleitet zu besuchen, nicht zu fahren und nach dem Test eine Sonnenbrille zu tragen. Wenn sich die Pupille erweitert, ist es normal, mindestens drei Stunden bei zu bleiben Sehstörungen.

Möchten Sie weiter nach der Spaltlampe suchen? Kontaktieren Sie uns unter Área Oftalmológica Avanzada und wir werden alle Ihre Zweifel lösen.

Zusammenfassung
Spaltlampe
Name des Artikels
Spaltlampe
Beschreibung
Die Spaltlampe ist eines der am häufigsten verwendeten Instrumente in der Augenheilkunde, aber wissen Sie, wie und zu welchem ​​Zweck sie verwendet wird?
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo
«Zurück zum Glossarindex