«Zurück zum Glossarindex

Autologes Serum ist eines der am häufigsten verwendeten Mittel zur Bekämpfung der Symptome von ojo seco.

Es ist ein Augentropfen aus dem Blut des Patienten und dass es eine Reihe von Vorteilen bietet, die herkömmliche Augentropfen nicht bieten können.

Darüber hinaus ist es reich an Plasma und Blutplättchen, die unter anderem dazu beitragen, wichtige Gewebe der Augenstruktur wie z Hornhaut.

En Área Oftalmológica Avanzada Wir erklären, was autologes Serum ist und wann es verwendet wird. 

autologes Serum

Autologes Serum ist ein Augentropfen, der aus dem hergestellt wird Blut des Patienten und enthält verdünnte Vitamine und plättchenreiches Plasma. Aus diesem Grund ist es sehr vorteilhaft, verschiedene Augenkrankheiten zu behandeln. 

Es ist ein effektiverer Augentropfen als jeder andere, da wir es geschafft haben, eine regenerative Therapie mit Biokompatibilität. Dies bedeutet, dass das Serum sehr ähnliche Eigenschaften wie natürliche Tränen aufweist, wodurch Entzündungen, Allergien und Schmerzen reduziert werden.  

Wann wird es verwendet?

Autologes Serum wird in der Augenheilkunde hauptsächlich für die verwendet Behandlung von ojo seco, weil es die Augen auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit versorgt und die Zusammensetzung der Augen verbessert Tränenfilm

Darüber hinaus ist dieses Blutserum reich an Wachstumsfaktoren, die dazu beitragen, das Gewebe der Augenstruktur auf natürliche Weise zu regenerieren. Einige Vorteile von autologem Serum sind: 

  • Unterstützt das Zellwachstum und die Regeneration
  • Stärkt das Immunsystem und beugt Infektionen vor
  • Es ist reich an Wachstumsfaktoren das hilft, Gewebe wie die Hornhaut zu regenerieren. 

Die Verwendung von autologem Serum in der Augenheilkunde wird auch zur Behandlung anderer Infektionen empfohlen, wie z Hornhautgeschwüre o Keratitis, Keratokonjunktivitis und während der postoperativen Zeit von Hornhauttransplantation

Um das autologe Serum herzustellen, ist es wichtig, dass der Patient die Einnahme von Antikoagulanzien abbricht. mindestens drei Tage zuvor des Vorbereitungstermins.

Das Verfahren zur Herstellung des autologen Serums ist wie folgt: 

  • Eine Blutprobe wird entnommen an den Patienten 
  • Die Blutprobe wird in a gegeben Zentrifugenmaschine
  • Die Zentrifuge trennt den gesamten Blutinhalt, so dass der Arzt dies kann Holen Sie sich plättchenreiches Plasma
  • Die sterilisiertes Plasma, reich an Wachstumsfaktoren.
  • Plasma wird mit gemischt physiologisches Serum und verpackt. 

Sobald das autologe Serum erhalten wurde, muss der Facharzt dem Patienten mitteilen, wie lange das Serum verwendet wird und wie viele Tropfen davon auf jedes Auge aufgetragen werden. In den meisten Fällen wird empfohlen, das Serum aufzutragen 6-10 mal am Tag.

En Área Oftalmológica Avanzada Wir nutzen Technologie ENDORET Stand der Technik zur Herstellung von autologem Serum.

Verwaltung

Die Verabreichung von autologen Serum-Augentropfen ist sehr einfach, da sie genauso angewendet werden wie die künstliche Tränen und herkömmliche Augentropfen. Hier sind einige Tipps, die Sie bei der Verabreichung von autologem Serum beachten sollten: 

  • Sobald Sie den autologen Serumbehälter geöffnet haben, sollten Sie Bewahren Sie es im Kühlschrank auf
  • Jeder Container hat eine geschätzte Dauer von eine Woche nach der Eröffnung.
  • Waschen Sie Ihre Hände sehr gut Jedes Mal, wenn Sie den Behälter öffnen und den Tropfenspender nicht berühren. 
  • Wirf das Glas weg sobald eine Woche vergangen ist.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Spezialisten in Área Oftalmológica Avanzada. Wir helfen Ihnen gerne bei allem, was Sie brauchen!

Zusammenfassung
Autologes Serum
Name des Artikels
Autologes Serum
Beschreibung
Finden Sie jetzt heraus, was autologes Serum ist und wann es verwendet wird.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo
«Zurück zum Glossarindex