«Zurück zum Glossarindex

Manchmal, nachdem wir sehr stark geniest oder die Augen geschlossen haben, erscheinen sie in unserer Haut campoder visuell Lichtblitze oder Lichtpunkte, die als bekannt sind Phosphene. Phosphene sind keine Krankheit, aber wenn sie zu einem häufigen Symptom werden, sind sie normalerweise mit verschiedenen Pathologien verbunden, wie z Netzhautablösung o Entzündung des Sehnervs.

En Área Oftalmológica Avanzada Wir erklären, was Phosphene sind und was ihre Hauptursachen sind. 

Was sind Phosphene?

Die Phosphene sind die Lichtblitze oder leuchtenden Punkte, die in der c erscheinenampoder visuell, wenn eine Person niest, erhält eine Schlag in die Augen oder schließt sie zu fest.

Phosphene sind das Vorhandensein von Lichtern in der campoder visuell, die nicht durch einen Reiz verursacht wurden und die sogar mit geschlossenen Augen sichtbar sein können. Es ist sehr wichtig, den Augenarzt aufzusuchen, wenn es sich um Phosphene handelt oder um eine andere Art von Fotopsie, seit mehr als zwei Wochen ein wiederkehrendes Symptom. 

Phosphene

Was ist der Unterschied zwischen Phosphenen und Fotopsien?

Der Unterschied zwischen Phosphenen und Fotopsien besteht darin, dass es entstehen Phosphenein der Regel aus spontane Form in der visuellen Struktur aufgrund eines Netzhautreiz wie Niesen oder Drücken der Augen sehr hart, sich selbst zu schlagen ... das heißt, in Gegenwart eines Stimulus. Stattdessen der Begriff Fotopsie Es ist viel mehr ampDurcheinander und wird verwendet, um auf verschiedene Flecken oder Lichtblitze hinzuweisen, die in der campoder visuell, auch mit geschlossenen Augen ohne durch irgendeinen Reiz verursacht zu werden.

Phosphene können auch als Folge eines Traumas auftreten. Manchmal können sie auch vor Migräne auftreten. 

Symptome

Phosphene und Fotopsien sind in den meisten Fällen von retinalen Ursprungsdas heißt, sie werden durch einen Reiz oder eine Reizung in der Haut verursacht Retina.

Das Hauptsymptom von Phosphenen und Fotopsien ist das Auftreten von Lichtern in der campoder visuell, manchmal farbig und manchmal sehr hell. Die Art des Lichts, das in der c wahrgenommen wirdampDas Bild oder die Darstellung kann je nach Ursache der Phosphene oder Fotopsien variieren. Es ist daher wichtig, einen Arzt aufzusuchen, wenn dieses Symptom zu einem wiederkehrenden Unbehagen wird. 

Ursachen von Fotopsien

Photopsien sind mit verschiedenen Zuständen verbunden, die nicht unbedingt mit der Okularstruktur zusammenhängen. Dies sind die Hauptursachen für Fotopsien: 

Stress und Angst

Obwohl es schwer zu glauben ist, ist die unzureichende Kontrolle von Emotionen oft die Hauptursache für verschiedene Zustände.

Die Fotopsien und die Angst Sie haben eine sehr enge Beziehung, da sowohl Angstkrisen als auch Panikattacken oder chronischer Stress, kann zu körperlichen Symptomen wie dem Auftreten von Lichtern im Körper führen. campoder visuell 

Neurologische Ursachen

Die Verringerung der Durchblutung im hinteren Teil des Gehirns, besser bekannt als vertebrobasiläre Insuffizienz, ist mit dem Altern verbunden und kann bei Menschen über 70 Jahren Fotopsien erstellen. Schlaganfälle sind auch eine Ursache für Phosphene und Fotopsien.  

Makuladegeneration 

La Makuladegeneration Es ist die zweithäufigste Ursache für Fotopsien. Diese Erkrankung ist gekennzeichnet durch eine Schädigung der Blutgefäße des Makel der Netzhaut, die das zentrale Sehvermögen erheblich beeinträchtigt. Fotopsien sind ein sehr häufiges Symptom von Makuladegeneration exsudativ

Proliferative diabetische Retinopathie

La diabetische Retinopathie Es ist durch die Bildung neuer Blutgefäße in der Netzhaut gekennzeichnet. Es tritt aufgrund einer Diabetes mellitus unkontrolliert und unter seinen Hauptsymptomen heben das Auftreten von Fotopsien in der campoder visuell 

Behandlung von Augenphosphenen

Zur Behandlung von Augenphosphenen ist es wichtig, den Augenarzt bei der Untersuchung der Augenstruktur zu unterstützen und je nach Zustand des Patienten die Ursache der Lichtblitze zu diagnostizieren. Abhängig von den Symptomen, die mit den Augenphosphenen einhergehen, kann der Augenarzt den Patienten behandeln oder ihn an einen anderen Arzt überweisen. 

Wenn Phosphene oder Fotopsien von der Anwesenheit von begleitet werden Fliegen fliegt in der campoder visuell ist es wichtig, sofort zum Augenarzt zu gehen. Wann immer es Augenphosphene gibt, kann der Augenarzt verlangen, dass a Angiographie mit Fluorescein und optische Kohärenztomographie. Die Behandlung von Fotopsien hängt einzig und allein von ihrer Ursache ab und, wenn der Ursprung die ist Netzhautablösungist es wahrscheinlich, dass ein chirurgischer Eingriff wie z Vitrektomie.

En Área Oftalmológica Avanzada Wir sind Experten für den Nachweis von Phosphenen und Photopsien sowie für deren Behandlung. Wenn Sie Symptome haben, die wir oben erklärt haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Zusammenfassung
Phosphene oder Fotopsien
Name des Artikels
Phosphene oder Fotopsien
Beschreibung
Phosphene sind Lichtblitze oder leuchtende Punkte, die im c erscheinenampoder visuell, wenn eine Person niest, einen Schlag auf die Augen bekommt oder sie zu fest schließt.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo
«Zurück zum Glossarindex