«Zurück zum Glossarindex
Meibom-Drüsen

Die Meibomschen Drüsen befinden sich entlang des Augenlidrands und sind dafür verantwortlich, einen öligen Film abzuscheiden, der die äußere Schicht des Auges bildet Tränenfilm.

Die Meibom-Drüsen sind sehr wichtig für die Gesundheit der Augen, da sie die Augenoberfläche schmieren und verhindern, dass der Riss frühzeitig verdunstet und sein endgültiges Ziel erreicht: die Nasenlöcher.

En Área Oftalmológica Avanzada Wir erklären also, was die Meibom-Drüsen sind und welche Krankheiten ihre Funktion beeinträchtigen können. 

Was sind die Meibomian Drüsen?

Meibom-Drüsen sind Talgstrukturen, die sich entlang des Augenlidrands befinden und eine ölige oder fettige Substanz absondern, die den Hauptbestandteil der äußeren Schicht oder des Lipids des Tränenfilms bildet.

Diese Schicht ist dafür verantwortlich, dass der Tränenfilm nicht vorzeitig reißt.

Dank der Absonderung von Fetten aus den Meibomschen Drüsen verdunstet der Riss nicht so schnell auf der Augenoberfläche und kann seine Funktion erfüllen, die Oberfläche des Augapfels zu befeuchten, zu pflegen, mit Sauerstoff zu versorgen und insbesondere zu schmieren.

Die Lipideigenschaft des Tränenfilms, der durch die Meibomschen Drüsen erzeugt wird, ist wesentlich, damit beim Blinzeln die Augenlider Kratzen Sie nicht an der Oberfläche des Auges und achten Sie deshalb nicht auf die bei Patienten mit hohem Leidensdruck häufig auftretenden grobkörnigen Empfindungen ojo seco.

Zusätzlich ermöglicht die Sekretion der Meibomschen Drüsen, dass der Riss korrekt zum Ductus nasolacrimalis wandert, um durch die Nasenlöcher beseitigt zu werden. 

Meibomsche Drüsenkrankheiten

Die Meibomschen Drüsen sind dafür verantwortlich, dass der Tränenfilm seine ölige und fettige Komponente erhält.

Die Fehlfunktion oder Verstopfung dieser Strukturen wirkt sich auf die Qualität und Zusammensetzung des Risses aus und führt zu verschiedenen Problemen bei der Sehgesundheit. 

Als nächstes werden wir wissen, welche mit den Erkrankungen der Meibomschen Drüsen und wie sie die Augengesundheit beeinflussen: 

Blepharitis

La Blepharitis Es ist die Entzündung des Augenlidrandes, die durch die Ansammlung von Bakterien und die Talgsekretion an der Basis des verursacht wird Registerkarten.

Lipidsekrete werden von den Meibomschen Drüsen produziert. Die Verstopfung einiger dieser Drüsen schafft jedoch eine Umgebung, die der Proliferation von Bakterien oder Milben wie der. Förderlich ist Demodex, was dazu führt, dass a Blepharitis.

Trockenes Auge

El Trockenes Auge-Syndrom Es ist eine chronische Krankheit und betrifft einen großen Teil der Weltbevölkerung.

Trockene Augen werden durch einen Mangel an Tränenproduktion oder schlechte Qualität verursacht. In vielen Fällen trockenes Auge wird verursacht aufgrund des Fehlens oder Mangels der Lipidschicht, die von den Meibomschen Drüsen für den Tränenfilm erzeugt wird. 

Sjögren-Syndrom

Es ist eine Autoimmunerkrankung, bei der der Körper fälschlicherweise die Drüsen angreift, die Tränen und Speichel produzieren.

Infolgedessen haben diejenigen, die an einem Sjögren-Syndrom leiden, trockene Augen, Mund und Nase. Diese Krankheit betrifft hauptsächlich Frauen ab dem Alter von 40.

So aktivieren Sie die Meibomschen Drüsen

Die Fehlfunktion der Meibom-Drüsen ist ein Augenproblem, das eine Reihe von störenden Symptomen auslöst, wie z. B. ein Fremdkörpergefühl im Auge, Juckreiz, ReizungUnbehagen beim Blinken Lichtempfindlichkeit, Augenschmerzen und grobkörniges Gefühl in den Augen. 

Ist es möglich, diese Symptome zu verbessern?

Gegenwärtig gibt es verschiedene Alternativen zur Aktivierung der Meibom-Drüsen, um die Lipidproduktion zu stimulieren und die Qualität des Tränenfilms wiederherzustellen.

Zu den Hauptbehandlungen zur Aktivierung der Meibomdrüsen gehören:

Radiofrequenz

La Radiofrequenz Es ist eine Behandlung, die die Augenlider mit Wärme versorgt, um die verstopften Meibom-Drüsen zu verflüssigen und freizulegen.

Gepulstes Licht

Eine sehr neuartige Behandlung mit außergewöhnlichen Ergebnissen ist anzuwenden gepulstes Licht IPL auf den Drüsen.

Darunter fällt die Technologie auf Thermaeye PlusDies bietet die Möglichkeit, die Talgproduktion dieser Tränen durch das polychromatische gepulste Licht zu stimulieren, um die Normalität der Tränenzusammensetzung wiederherzustellen.

Die Behandlung ist schmerzfrei, nicht invasiv und birgt kein Risiko für den Augapfel.

Video der Thermaeye-Behandlung für ojo seco.

Blephex

Eine weitere Alternative ist der Einsatz der Blephex-Technologie.

Dies wird verwendet, um den freien Lidrand mit einem kleinen Einweg-"Fräser", der mit einem Rotor verbunden ist, zu reinigen.

Reinigen Sie beim Drehen und Auftragen auf die Augenlider die Kappe, die sich in den Meibomdrüsen gebildet hat, und lassen Sie diese frei, damit sie die Fette in den Tränenfilm absondern können.

Meibomsche Drüsensondierung

Wenn der Patient präsentiert schweres trockenes Auge Aufgrund einer Funktionsstörung der Meibomdrüsen können wir eine chirurgische Behandlung durchführen.

Dies besteht in der Untersuchung der Drüsen im Operationssaal, um sie freizulegen, damit sie die Fette in Richtung der Augenoberfläche absondern können.

Hier hinterlassen wir ein Video der Untersuchung der Meibomdrüsen, die in unserem Augenzentrum durchgeführt wurde. Área Oftalmológica Avanzada.

Benötigen Sie mehr Informationen über die Meibom-Drüsen und ihre Eingriffe? Kontaktieren Sie uns unter Área Oftalmológica AvanzadaWir werden Ihre erfreuten Zweifel lösen!

Zusammenfassung
Meibom-Drüsen
Name des Artikels
Meibom-Drüsen
Beschreibung
Meibomdrüsen spielen eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Augen. Wir erklären Ihnen ausführlich, was sie und ihre Eigenschaften sind.
Autor
Name des Herausgebers
Área Oftalmológica Avanzada
Herausgeberlogo
«Zurück zum Glossarindex